Hoffmanns Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main
(Google Maps)
9:00 - 17:00
15.11.2024 - 17.11.2024
Anmeldebeginn: 01.09.2024
Anmeldeschluss: 01.11.2024
Abmeldeschluss: 01.11.2024
Programmpunkte:
JAHRESTAGUNG: 15.11. - 17.11.2024 in Frankfurt am Main - "Krisen durch TECHNIK - TECHNIK gegen Krisen"

Die Krisen unserer Zeit sind vielfältig und Technik hat daran einen Anteil. Technik bietet jedoch auch Chancen für Lösungen. Bei der dib-Tagung 2024 in Frankfurt wollen wir diesem Thema auf den Grund gehen und uns mit Euch dazu austauschen. Wir fragen: Was tragen Ingenieurinnen bei? Wie können wir Technik anders gestalten? 

Zur Diskussion stellen wir u. a.:

  • Definition von Krise in verschiedenen Disziplinen
  • Mechanismen der Entstehung und des Umgangs mit Krisen
  • Vermeidungs- und Lösungsstrategien
  • Technikfolgenabschätzung

Dazu erwarten Euch – wie gewohnt – Exkursionen, Fachvorträge, Workshops und die Gelegenheit zum Netzwerken. Mehr zum Veranstaltungsort hoffmanns höfe:

Unsere Schirmherrin ist Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Leibnis-Institut für Friedens- und Konfliktforschung (PRIF).

...............................................
CALL-FOR-PAPERS ZUR dib-TAGUNG 2024 LÄUFT BIS 15.03.2024!

WIR LADEN EUCH EIN UNS EURE VORSCHLÄGE ZU WORKSHOPS, VORTRÄGEN, REFERENTEN, EXKURSIONEN ETC. MITZUTEILEN.
TERMIN EINREICHUNGEN, BIS 15. MÄRZ 2024

Ansprechpartnerin: Dr. Kira Stein (stellvertretend für die Tagungsgruppe), Email: tagung2024@dibev.de.

Ausführliche Informationen zum CALL FOR PAPERS und den Tagungsflyer findet Ihr nachfolgend bereitgestellt zum Download.
................................................
Die Tagungsseite wird in Kürze aufbereitet. Die Anmeldung zur Tagung 2024 erfolgt ab dem 3. Quartal.Weitere Informationen folgen.

Für die Mitgliederversammlung bitte den separeten Termin wählen.
Veranstaltet von:
Kontakt: