Landesinitiative und Bündnis „Frauen in MINT-Berufen“ 2018 - Zwischenbilanz und Perspektiven am 05.09.2018

Ort:
Jugendhaus Mitte, Hohe Str. 9, 70174 Stuttgart
(Google Maps)

Zeit:
20:00

Beschreibung:

2010 wurde die Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“ in Baden-Württemberg ins Leben gerufen.

Im Juli 2011 wurde ein Bündnis mit 24 Partnern aus Wirtschaftsorganisationen, Arbeitgebern, Gewerkschaften, Branchenverbänden, Frauennetzwerken, Hochschulen und Stiftungen geschlossen. Inzwischen arbeiten 53 Bündnispartner an einer lebensphasenorientierten Gesamtstrategie mit, um mehr Frauen für die MINT-Berufe zu gewinnen.

Wo stehen wir? Was wurde bisher erreicht und welche Handlungsbedarfe bestehen? Im Rahmen des Vortrags wird eine Zwischenbilanz gezogen und eine Ausblick gegeben.

Referentin:
Dr. Birgit Buschmann Leiterin Referat Wirtschaft und Gleichstellung, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg



Anmeldung:

Anmeldeschluss:
01.09.2018

Abmeldeschluss:
01.09.2018

Kosten externer Teilnehmer:
5 €

Veranstaltet von:
RG Stuttgart


Kontakt:

 Sabine Köning-Ligl
Telefon: 0700 34238342

E-Mail an Sabine Köning-Ligl senden