München, FOM Diversity-Forum „Zukunft braucht Vielfalt - Denkanstöße aus verschiedenen Perspektiven“ virtuell aus dem Münchner FOM-Hochschulzentrum am 19.10.2022

virtuell
(Google Maps)
18:00-21:00

Wie möchten wir in Zukunft leben und arbeiten? An welchen Stellschrauben kann gedreht werden, um die Lebensqualität zu erhöhen? Und wo kann die Digitalisierung einen Beitrag für ein besseres Morgen leisten? Diesen Zukunftsfragen gehen Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Verwaltung auf den Grund beim

FOM Diversity-Forum 

„Zukunft braucht Vielfalt – Denkanstöße aus verschiedenen Perspektiven“

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 18.00 – 21.00 Uhr

virtuell aus dem FOM-Hochschulzentrum

 

Sie sind herzlich eingeladen, wenn Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, zum Thema „Stadt der Zukunft“ spricht, unsere Netzwerkpartner und -partnerinnen sich vorstellen und anschließend im Rahmen einer Vortragslounge weitere Zukunftsfragen thematisiert werden. Erhalten Sie spannenden Input, tauschen Sie sich aus und gewinnen Sie neue Perspektiven.    

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.

 https://fom-de.zoom.us/j/89782249877

Sie haben Fragen? Die Studienberatung steht Ihnen unter 089 202452-0 oder per E-Mail: studienberatung.muenchen@fom.de gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns, Sie bei unserer Online-Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hochschulzentrum München

 

Prof. Dr. Gerald Mann
Wissenschaftliche Gesamtstudienleitung

 

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Oliver Dorn MBA & Eng.
Gesamt-Geschäftsleitung

 

FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH

Amtsgericht Essen: HRB 10896

Geschäftsführung: Dr. Harald Beschorner, Klaus Dieter Braun, Michael Dittrich, Prof. Dr. Burghard Hermeier, Mark Moser

Die FOM wurde als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA systemakkreditiert. Das Gütesiegel des Akkreditierungsrates, vergeben von einer der weltweit bedeutendsten Agenturen, belegt, dass das Qualitätsmanagement der FOM dem höchsten akademischen Standard entspricht. Zudem ist die staatliche Anerkennung im Juli 2020 für weitere zehn Jahre vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen verlängert worden.

Abonnieren Sie auch unseren kostenlosen Newsletter mit aktuellen Nachrichten aus unserem Haus oder besuchen Sie uns auf FacebookTwitterInstagramXingLinkedIn und YouTube.
Veranstaltet von:

©2007-2023
www.VereinOnline.org