Mensch. Natur. Einklang. am 19.11.2022



Loheland, Tagungshaus Wiesenhaus, 36093 Künzell
(Google Maps)
09:30 - 10:00

Unter diesem Motto feierte das Biosphärenreservat Rhön im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen.

Als Modellregion für nachhaltige Entwicklung geht es im Biosphärenreservat nicht nur um den Schutz der Natur, sondern um das harmonische Zusammenspiel von Mensch und Biosphäre.

Im Rahmen eines Impulsvortrages gibt Pauline Riebe, Mitarbeiterin der Verwaltungen des Biosphärenreservats Rhön, einen Überblick über das Biosphärenreservat sowie Einblicke in Ihre länderübergreifende Arbeit als Projektkoordinatorin des Nachhaltigkeitsberichts.

Über die Referentin:

Pauline Riebe, Wissenschaftliche Mitarbeiterin UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

29 Jahre alt
gebürtige Rostockerin
Bachelor Agrarwissenschaften (Universität Rostock)
Master Global Change Management (Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde)

Kontakt: