Treffen RG Berlin am 21.11.2019

Ort:
Berlin
(Google Maps)
Zeit:
19:00
Beschreibung:
Liebe Frauen,	

Wir treffen uns um 19.00  Uhr im Museum der Kulturbrauerei zu der Foto-Ausstellung "Deutschland wird eins. Der Abbau der innerdeutschen Grenze"
Ort: Kulturbrauerei in 10435 Berlin  Knaackstr. 97  (U-Bhf. Eberswalder Straße)
Beschreibung:
Im November 1989 sind viele Deutsche überwältigt vom Fall der Berliner Mauer. Das SED-Regime in der DDR beugt sich dem Druck und beschließt noch im Dezember den Abriss der Grenzanlagen. Der Rückbau beginnt zunächst willkürlich und unkoordiniert. Während in Berlin die Arbeiten bereits im November 1990 abgeschlossen sind, dauert der Abbau der knapp 1.400 km langen innerdeutschen Grenze bis Mitte der 1990er Jahre.
Noch im Herbst 1989 entschließen sich die sechs Fotografen Bernd-Horst Sefzik, Gerhard Zwickert, Eberhard Klöppel, Peter Leske, Werner Schulze sowie Heinz Dargelis den Zustand der Grenze zu dokumentieren. Von der Ostsee, über Berlin bis zum Dreiländereck in Bayern entstehen beeindruckende Aufnahmen. Mit ihren jeweiligen Blickwinkeln fangen sie bis Mai 1990 Bilder von der Grenzanlage ein, wie sie zuvor von östlicher Seite nicht existieren.
siehe: https://www.hdg.de/museum-in-der-kulturbrauerei/besucherinformation

Die Ausstellung ist am Donnerstag von 10.00- 20.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

20.00 Uhr Tisch auf meinen Namen im Restaurant Cenacolo reserviert. Restaurant Cenacolo, Sredzkistr. 23 in 10435 Berlin, Tel.: 44044743. Das Restaurant ist fußläufig vom Museum zu erreichen. siehe: https://www.restaurant-cenacolo.de/
Heike Landsberg
Mobil: 0163 989 3555
Kontakt:
Editha Nentzl
Telefon: 03379 /379601; 0160 1210962

E-Mail an Editha Nentzl senden