Ort:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Berliner Tor 5, 20099 Hamburg
(Google Maps)
Zeit:
13:30 - 15:00
Beschreibung:

UN-Ziel 4: Hochwertige Bildung

Datenbasierte automatisierte Entscheidungsverfahren kommen in immer mehr Kontexten von Wissenschaft und Technik zum Einsatz. Ausgehend von statistischen Verfahren, kommen in diesem Zusammenhang auch immer häufiger künstliche Neuronale Netzwerke zum Einsatz. In diesem Workshop gebe ich eine Einführung und einen Überblick über die wichtigsten Ideen, Ansätze und Methoden des maschinellen Lernens geben.
Wenn Sie ihren eigenen Laptop mitbringen und vorher darauf ein paar (freie, kostenlose) Softwarepakete installiert haben, können Sie die Anwendungsbeispiele gerne live mitprogrammieren.

Referentin:
Sarah Hallerberg ist promovierte theoretische Physikerin und Professorin für Mathematik und angewandte Informatik an der HAW Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u. a.datenbasierte Vorhersage und Klassifizierungsalgorithmen sowie die automatisierten Analyse großer Datenmengen.

Veranstaltet von:
Kontakt:
Sabine Köning-Ligl
Telefon: 0700 34238342 ; 0170 9084710

E-Mail an Sabine Köning-Ligl senden