»Girls for Global Goals« Ingenieurinnen für Nachhaltigkeit - Jahrestagung 2019 inkl. Mitgliederversammlung vom 15.11.2019 bis 17.11.2019

Ort:
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), Berliner Tor 5, 20099 Hamburg
(Google Maps)
Zeit:
12:00 - 16:00
15.11.2019 - 17.11.2019
Beschreibung:

»Moin, Moin«, sagt man in Hamburg.
Willkommen im hohen Norden.

Die dib-Jahrestagung 2019 in Hamburg steht unter dem Motto »Girls for Global Goals«, wir haben das frei übersetzt mit Ingenieurinnen für Nachhaltigkeit.

Warum haben wir uns für dieses Motto entschieden?
Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt die gesamte Gesellschaft, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit und durch alle Sozialstrukturen und Altersgruppen hindurch.
Die Fridays for Future-Bewegung (Global Goal 13) oder die Energiewende, der Atomaustieg und der Kohleausstieg mit der Angst um damit eventuell verloren gehende Arbeitsplätze (Global Goals 1, 7, 8, 9), E-Mobilität (Global Goals 9, 11, 12), Lohnunterschiede (Global Goal 5) oder die politischen Situationen im nahen und fernen Osten (Global Goals 16, 17) sind nur einige Beispiele, die uns tagtäglich in den Nachrichten begegnen und die durch nachhaltige Entwicklung verbessert werden können.

Wir als Ingenieurinnen können die Welt nicht von jetzt auf gleich verändern, aber wir können Dinge maßgeblich beeinflussen, denn in Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Produktmanagement, Management etc. sitzen Ingenieurinnen und Ingenieure an entscheidenen Positionen. Wenn wir Ingenieurinnen auf nachhaltige Entwicklung achten, ist schon ein großer Schritt in eine „bessere Welt“ getan. Auf der Tagung wollen wir uns als Ingenieurinnen mit unserem Handeln in der Gesellschaft beschäftigen und haben dazu ein vielfältiges Programm zusammengestellt.
Die UN-Nachhaltigkeitsziele sollen uns dabei unterstützen, unsere Tätigkeit in den gesamtgesellschaftlichen Kontext zu stellen und in diesem Rahmen zu diskutieren.

Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Tagung, die Teilnehmerinnen, Vortragenden und Ausstellenden vielfältige Möglichkeiten bietet für den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie berufliche Weiterentwicklung und Vernetzung, alles unter dem Motto NACHHALTIGKEIT.
Wir wünschen allen ein tolles und zukunftsweisendes Wochenende und freuen uns, euch in der schönen Hansestadt begrüßen zu dürfen.

„Denn man tau!“ wie man bei uns in Hamburg sagt.
Das Tagungs-Vorbereitungsteam

Programmpunkte:
Datum Zeit Titel Kosten 
15.11.201914:00 - 16:00E06: Müllverwertung: Aus Abfall wird Energie und Rohstoff
15.11.201914:00 - 16:30E02: Von der A320 Familie bis zur A380: Airbus-Werksbesichtigung auf FinkenwerderKosten externe Teilnehmerin:
10 €



15.11.201914:00 - 17:00E01: DESY: Wir machen Erkenntnis möglichKosten externe Teilnehmerin:
5 €



15.11.201914:00 - 17:00E03: 100 Jahre Frauenarbeit im Hafen: Ein Spaziergang durch die FrauenFreiluftGalerie HamburgKosten externe Teilnehmerin:
5 €



15.11.201914:00 - 17:00E04: Lufthansa Technik: Weltmarktführer in der FlugzeugwartungKosten externe Teilnehmerin:
10 €



15.11.201914:00 - 17:00E05: Kraftwerk Moorburg: Spitzentechnologie im EinsatzKosten externe Teilnehmerin:
5 €



15.11.201919:00 - 21:00Empfang im Foyer mit Abendessen (Fr) - BITTE ANMELDEN (wichtig für die Organisation)
16.11.201908:45 - 12:30NW01: Das Kinder-Robotik-Programm (für Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren)
16.11.201909:30 - 10:15V01: Ungleichheit überwinden, Geschlechtergerechtigkeit durchsetzen: Nachhaltigkeit aus Frauensicht
16.11.201910:15 - 11:00V02: Machtspiele, Gender und New Work: Wie kann die digitale Zukunft chancengleich gestaltet werden?
16.11.201911:00 - 11:45V03: Erst der Teller, dann der Tank! Herstellung erneuerbarer Kraftstoffe aus Altspeisefetten mit dem READi™-Verfahren
16.11.201911:45 - 12:30V04: Zero Waste und Müllvermeidung in verschiedenen Lebenslagen
16.11.201912:30Mittagessen (Sa) - BITTE ANMELDEN (wichtig für die Organisation)
16.11.201913:30 - 15:00WS02: Was haben Naturgärten mit Ingenieurwissenschaft und Nachhaltigkeit zu tun?
16.11.201913:30 - 15:00WS03: Soziale und ökologische Verantwortung im Ingenieurwesen
16.11.201913:30 - 15:00WS04: Datenanalyse, Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz
16.11.201913:30 - 15:00WS05: Girls for Geschlechtergerechtigkeit: Der Techno-Club der TU Berlin
16.11.201913:30 - 15:00WS09: Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.
16.11.201913:30 - 16:30WS01: Wir machen uns unsere Welt, so wie sie uns gefällt…
16.11.201913:30 - 18:00NW02: Filmen mit Handykamera: Land und Natur in Hamburg (für Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren)
16.11.201915:30 - 16:15V05: Kreativer statt digitaler Zwilling – mit Legosteinen zur Digitalisierung
16.11.201915:30 - 16:15V06: Data Science, Algorithmen und visuelle Analysen zu den Nebenwirkungen der Arzneimittel mit OpenVigil
16.11.201915:30 - 16:15V07: Additive Fertigung: Schlüsseltechnologie für eine nachhaltigere Produktion?
16.11.201915:30 - 16:15V08: Der „kleine“ Unterschied, wenn Männer und Frauen ihr Gehalt verhandeln
16.11.201916:30 - 18:00V09: #Girlsgetequal
16.11.201916:30 - 18:00WS06: Gender- und Diversity-Kompetenz für hochwertige Bildung in Elektrotechnik
16.11.201916:30 - 18:00WS07: Psychologie und Nachhaltigkeit: Welche Werte wollen wir leben?
16.11.201916:30 - 18:00WS08: Chancen und Herausforderungen von Humanitarian Design Projekten in der globalen Ingenieurausbildung
16.11.201916:30 - 18:00WS10: Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.
16.11.201918:00 - 19:00AG01: Windfang
16.11.201918:00 - 19:00AG02: MINT – eine Chance für geflüchtete Frauen und Migrantinnen!?!
16.11.201918:00 - 19:00AG03: Ingenieurinnen in der Privat-Wirtschaft
16.11.201918:00 - 19:00AG04: Intranet – Erfahrungsaustausch, Tipps und Tricks
16.11.201918:00 - 19:00AG05: You are Interested in Global Goals, Science and Technology?
16.11.201918:00 - 19:00AG06: Junge dibsen gut vernetzt
16.11.201919:30 - 21:00Abendprogramm inkl. Abendessen (Sa) - BITTE ANMELDEN (wichtig für die Organisation)
17.11.201909:00 - 12:00WS11: Studentinnenworkshop: Andere Wege, frische Ideen und neue Lösungen finden. Design Thinking als Problemlösungsansatz
17.11.201909:00 - 13:00Mitgliederversammlung - BITTE DAFÜR ANMELDEN (wichtig für die Organisation)
17.11.201913:00 - 14:00Mittagessen (So) - BITTE ANMELDEN (wichtig für die Organisation)
17.11.201914:30 - 15:30E08: Wasserkunst Kaltehofe: In die Geschichte der Hamburger Wasserversorgung eintauchenKosten externe Teilnehmerin:
5 €



17.11.201915:00 - 17:00E07: HafenCity: Neue Horizonte entdeckenKosten externe Teilnehmerin:
5 €



Anmeldebeginn:
26.09.2019
Anmeldeschluss:
31.10.2019
Abmeldeschluss:
31.10.2019
Veranstaltet von:
Kontakt:
Sabine Köning-Ligl
Telefon: 0700 34238342 ; 0170 9084710

E-Mail an Sabine Köning-Ligl senden