Lach-Yoga am 23.02.2019

Ort:
Alten Grammophon, Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover
(Google Maps)
Zeit:
11:00 - 17:00
Beschreibung:

Lachen im Arbeitsalltag, Humor im Job!

Wer etwas mit Spaß tut, nimmt seine/ihre Sache nicht ernst genug?

Beim Lachyoga lernen und spüren wir, wie wohltuend es für Körper und Psyche ist ,sich einfach mal eine Lacheinheit/Lachpause zu gönnen.
In diesem Tagesworkshop kommen Sie in intensiven Kontakt mit ihrer Lebensfreude und üben, sich auch in schwierigen Situationen beruflicher oder privater Natur zu motivieren bzw. zu entspannen.
Ein kleiner Exkurs zu verschiedenen Humortechniken hilft Ihnen, Ihren individuellen Humorfaktor zu ermitteln bzw. zu erhöhen. Garantiert ohne Risiken oder negative Nebenwirkungen.
Probieren Sie es aus!

Referentin:
Renate Lena Hannemann, Ergotherapeutin-Lachyogalehrerin-Genußtrainerin
Vita:
Geboren vor über 50 Jahren in Niedersachsen, bin ich seit mehr als 30 Jahren als Ergotherapeutin in vielen verschiedenen medizinischen und pädagogischen Institutionen  aktiv in der Arbeit mit Patientinnen und Klientinnen sowie in der Aus- und Weiterbildung tätig. Seit 2006 folge ich zusätzlich und unaufhörlich der Spur des Lachens und des Humors. Von Dr. Kataria, dem Gründer der Methode Lachyoga ,selbst ausgebildet, trage ich seitdem in Deutschland und Europa durch unzählige Veranstaltungen zur Verbreitung von Glück, Gesundheit und Frieden durch Lachyoga und andere persönlichkeitsstärkende Methoden bei. Meine Begeisterung wächst mit jedem Moment, wenn ein LachFunke überspringt und ein Mensch zu leuchten/lächeln, schmunzeln beginnt.
Weitere Informationen unter www.lachkurse.com

weitere Informationen:
Das Seminar findet in der Alten Grammophon statt, der ersten Schallplatten-Fabrik der Welt, gegründet im Dezember 1898 von den Gebrüdern Berliner in einem Hinterhof in der Kniestraße. Die Adresse lautet: Edwin-Oppler-Weg 5, 30167 Hannover.

Die Ankunft erfolgt ab 10:30 Uhr. Getränke und Obst stehen während des Seminars zur Verfügung. Für die Mittagspause, wird das Essen getrennt berechnet.

 

Anfahrt per S-Bahn (S1, S2, S4, S5) von Hannover Hbf Gleis 2:
nächster Halt H-Nordstadt, Übergang zur Stadtbahn Linie 6 (Messe/Ost) bis "An der Strangriede".

Oder

(3 min. vom Hauptbahnhof) Anfahrt per Stadtbahn ab U-Bahn Station "Kröpcke": Linie 6 (Nordhafen)  oder  Linie 11 (Haltenhoffstr.) bis zur ersten oberirdischen Haltestelle "An der Strangriede".
in die Einbahnstraße An der Strangriede einbiegen
- links in den Edwin-Oppler-Weg
- über den Spielplatz zum Parkplatz

Anfahrt per Pkw:

- A2 Abfahrt Herrenhausen
- B6 "Am Leineufer" Richtung Zentrum / Uni
- links in die Stöckener Straße
- links in die Haltenhoffstraße
- rechts in den Schneiderberg
- links in die Kniestraße
- links in die Einfahrt Edwin-Oppler-Weg 5.

 

Im überdachten Hof in das 1. OG, links über einen kleinen Flur in den Tanzraum

Anmeldeschluss:
13.02.2019
Abmeldeschluss:
13.02.2019
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
100 €

Veranstaltet von:
Kontakt:
 Sabine Köning-Ligl
Telefon: 0700 34238342 ; 0170 9084710

E-Mail an Sabine Köning-Ligl senden