AG.01. Ingenieurinnen in der Privatwirtschaft am 24.11.2018

Ort:
Stephansstift, Kirchröder Str. 44, 30625 Hannover
(Google Maps)

Zeit:
18:00 - 19:30

Beschreibung:
Viele Ingenieurinnen arbeiten z. B. in den technischen Bereichen von deutschen Großunternehmen. Oft wird von einem Anteil von ca. 20 % Ingenieurinnen gesprochen. Werden dann die Führungsebenen betrachtet, fehlen Ingenieurinnen fast ganz. Wenn die gleichen Unternehmen von der Erhöhung von Frauen in Führungspositionen sprechen, trifft das durchaus für Betriebswirtinnen, Juristinnen, etc. zu. Die Situation von Ingenieurinnen aber bleibt gleich schlecht. In dem Workshop wollen wir die Arbeitsgruppe und die verschiedenen gelaufenen Aktionen vorstellen sowie gemeinsam überlegen, was wir noch tun können, um die Situation zu verbessern.

Referentinnen:
Mitglieder der dib-Arbeitsgruppe “Ingenieurinnen in der Privatwirtschaft”.


Kontakt:
 Sabine Köning-Ligl
Telefon: 0700 34238342

E-Mail an Sabine Köning-Ligl senden